Dr. Christina Kühnl

E-Mail: ckuehnl(at)bwl.uni-mannheim.de
Anschrift: Zimmer 301
L5, 1
68131 Mannheim
Telefon: 0621 - 181 1549
Fax: 0621 - 181 1556
Sprechstunde: Dienstag 15:00 - 17:30 Uhr
(vorherige Terminvereinbarung erbeten)

Ausbildung und akademischer Werdegang

2012 und 2013/2014Marshall School of Business
University of Southern California, Los Angeles, Kalifornien
seit 2010Universität Mannheim
Akademische Rätin / Habilitandin am Lehrstuhl für ABWL und Marketing I
2006 - 2010Universität Mannheim
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Business-to-Business Marketing, Sales and Pricing, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg
Dissertation: "Erfolgsfaktoren im Innovationsmanagement - Eine empirische Betrachtung aus Hersteller- und Anwendersicht"
2000 - 2006Universität Mannheim
Studium der Betriebwirtschaftslehre mit Interkultureller Qualifikation
Schwerpunkte: Marketing, Internationales Management, Anglistik/Amerikanistik
Diplomarbeit: "Erfolgsfaktoren von Produktinnovationen unter besonderer Berücksichtigung der Markteinführungsstrategie - Literaturreview und Qualitative Studie"
2003 - 2004Université Jean Moulin Lyon III, Frankreich
Auslandsstudium in der Fachrichtung "Sciences de Gestion"
Schwerpunkte: Internationales Management und Wirtschaftswissenschaften
2000Albert-Schweitzer-Gymnasium, Leonberg
Abitur

Nach oben

Publikationen

Bücher und Buchkapitel

D. Jozic, C. Kühnl (2016), Customer Experience Management, in: Ch. Homburg (Hrsg.) Kundenzufriedenheit: Konzepte – Methoden – Erfahrungen, 9. Aufl., Wiesbaden, Gabler.

Ch. Kühnl, J. Prigge (2013), Kundenpriorisierung zur Wahrung profitabler Geschäftsbeziehungen, in: M. Bruhn, Ch. Homburg (Hrsg.) Handbuch Kundenbindung, 8. Aufl., 549-577, Wiesbaden, Gabler.

Ch. Homburg, Ch. Kühnl (2011), "Nichtlineare Effekte im Management von Dienstleistungs- und Produktinnnovationen: Eine vergleichende Studie", in: M. Bruhn, K. Hadwich (Hrsg.) Dienstleistungsproduktivität - Innovationsentwicklung, Internationalität, Mitarbeiterperspektive, Band 2, 101-123, Wiesbaden: Gabler.

Ch. Kühnl (2010), Erfolgsfaktoren im Innovationsmanagement - Eine empirische Betrachtung aus Hersteller- und Anwendersicht, Wiesbaden: Gabler. (Dissertationsschrift)

Beiträge in referierten Zeitschriften

C. Homburg, D. Jozic, C. Kuehnl, Customer Experience Management: Towards implementing an evolving marketing concept, Journal of the Academy of Marketing Science: im Erscheinen.

C. Homburg, M. Schwemmle, C. Kuehnl (2015), New Product Design: Concept, Measurement, and Consequences, Journal of Marketing, 79 (03), 41–56.

C. Homburg, C. Kuehnl (2014), Is the more always better? A comparative study of integration practices in new product and new service development”, Journal of Business Research, 67 (07), 1360-1367.

Kühnl, C., A. Mantau (2013), Same sound, same preference? Investigating sound symbolism effects in international brand names”, International Journal of Research in Marketing, 30 (04), 417-420.

C. Homburg, A. Fuerst, C. Kuehnl (2012), Ensuring International Competitiveness: A Configurative Approach to Foreign Marketing Subsidiaries, Journal of the Academy of Marketing Science, 40 (02), 290-312. 

C. Homburg, J. Wieseke, C. Kuehnl (2010), Social Influence on Salespeople's Adoption of Sales Technololgy: A Multilevel Analysis, Journal of the Academy of Marketing Science, 38 (02), 159-168.

Beiträge in nicht-referierten Zeitschriften

C. Homburg, M. Schwemmle, C. Kühnl (2015), Produktdesign, Marken und das Selbst: Wie Kongruenz das Konsumentenverhalten beeinflusst, IMU Research Insight RI038, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung Mannheim.

C. Homburg, D. Jozic, C. Kühnl (2015), Customer Journey Experience: Ausgestaltung und Auswirkungen, IMU Research Insight RI037, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung Mannheim.

Ch. Homburg, M. Schwemmle, C. Kühnl (2014), Produktdesign: Dimensionen, Messung und Auswirkungen, IMU Research Insight RI024, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung Mannheim.

C. Homburg, D. Jozic, C. Kühnl (2013), Customer Experience Management, IMU Research Insight RI019, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung Mannheim.

C. Kühnl, A. Mantau (2013), Der Klang von Marken: Lautsymbolik in internationalen Marken-namen, RI018, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung Mannheim.

C. Homburg, M. Imschloss, C. Kühnl (2013), Multisensorisches Marketing: Beeinflussung der haptischen Weichheitswahrnehmung durch Musik, RI016, Institut für Marktorientierte Unter-nehmensführung Mannheim.

C. Homburg, M. Imschloß, C. Kühnl (2012), Of Dollars and Senses? Does Multisensory Marketing Pay Off? RI009, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung Mannheim.

C. Homburg, J. Wieseke, C. Kuehnl (2009), If One Steps Out of the Phalanx: Analyzing Leaders' Influence on Sales Force Automation Adoption with a Quadratic Dataset, Working Paper W 125e, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung Mannheim.

H. H. Bauer, C.-M. Albrecht, C. Kühnl (2006), "Aspekte der Einführungsstrategie als Erfolgsfaktoren von Produktinnovationen. Eine qualitative Studie," Working Paper W 109, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung Mannheim.

Konferenzbeiträge

A Taxonomic Perspective on the Value Creation Chain, Proceedings of the 44th Conference of the European Marketing Academy (EMAC), Leuven (mit C. Homburg, A. Fürst, and M. Staritz).

A Grounded Theory of Customer Experience Management, American Marketing Association Summer Educators’ Conference Proceedings, San Francisco, Vol. 26 (mit C. Homburg und D. Jozic).

How Music Touches: Investigating the Influence of Sounds on Haptics, American Marketing Association Winter Educators’ Conference Proceedings, Orlando, Vol. 25 (mit C. Homburg und M. Imschloß).

No more “Lost in Translation“ by Applying Sound Symbolism in International Brand Names, Proceedings of the 42nd Conference of the European Marketing Academy (EMAC), Istanbul (mit A. Mantau).

Firm-internal Consequences of Customer Integration in New Product Development, Proceedings of the 41th Conference of the European Marketing Academy (EMAC), Lissabon (mit C. Goecke).

Between too Much and too Little: Exploring the Interactive Effects of Arousal Congruity and Sensory Load in Multisensory Configurations of Store Environments, Proceedings of the 41th Conference of the European Marketing Academy (EMAC), Lissabon (mit C. Homburg und M. Imschloß).

Will It Ever Fly? The Neglected Role of the Firm-Internal Uncertainty-Adoption-Performance Chain, American Marketing Association Winter Educators’ Conference Proceedings, St. Petersburg, Vol. 24 (mit C. Homburg und J. Wieseke).

Firm-internal Drivers of New Product Performance: The Neglected Role of Internal Adoption and Perceived New Product Uncertainty, American Marketing Association Winter Educators’ Conference Proceedings, Chicago, Vol. 22 (mit C. Homburg und J. Wieseke).

Apples and Apples or Apples and Oranges? A Comparative Analysis of Success Drivers in New Product and New Service Development, American Marketing Association Summer Educators’ Conference Proceedings, Boston, Vol. 21 (mit C. Homburg).

If One Steps Out of the Phalanx: Analyzing Leaders’ Influence on Sales Force Automation Adoption with a Quadratic Dataset, American Marketing Association Winter Educators’ Conference Proceedings, Vol. 20, Tampa (mit C. Homburg und J. Wieseke).

Nach oben

Berufliche Qualifikation und Praktika

seit 2006Prof. Homburg & Partner, Mannheim
2006 - 2009Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU), Universität Mannheim
2004DaimlerChrysler AG, Konzernzentrale Stuttgart
2002Robert Bosch GmbH, Leonberg
2001Siemens AG, Stuttgart

Nach oben

Preise und Auszeichnungen

2015 - 2017 Stipendiatin des Fast Track Programms der Robert Bosch Stiftung
2014Best Paper Award der Winter Educators’' Conference der American Marketing Association (AMA), verliehen in Orlando, FL, USA
2013Innovation Award 2012 der Schaeffler FAG Stiftung im Segment Market Strategy für praxisrelevante Doktorarbeiten B2B-Bereich
2011 Preis der Stiftung Marketing der Universität Mannheim für herausragende Doktorarbeiten
2009 Best Paper Award auf der Winter Educators’' Conference der American Marketing Association (AMA), verliehen in Tampa, FL, USA
2007Preis der Stiftung Marketing der Universität Mannheim für herausragende Diplomarbeiten

Nach oben